Die KHG stellt sich vor

Die Hochschulkirche St. Albertus/KHG hat einen ganz besonderen Platz gegenüber dem Eingang zum Campus der Johannes-Gutenberg-Universität und nah bei der Katholischen Hochschule (KH) an der Saarstraße – ein großes Transparent an der Kirchenfassade macht auf uns aufmerksam. Für die Studierenden sind wir ganz leicht zu erreichen durch Busse und Straßenbahnen. Gleichzeitig ist die KHG auch ein wenig abgerückt vom Universitätscampus und von den Hochschulen, um Studierenden und Hochschulangehörigen einen guten und hilfreichen Ort anzubieten abseits des Alltags von Universität und Hochschulen – aber eben doch nah dran.

 

Die KHG St. Albertus hält deshalb für Studierende und Hochschulangehörige eine Vielzahl von Angeboten bereit: vom täglichen Mittagsessen in der hauseigenen Mensa bis zu den "Veranstaltungen im Semester". Darüber hinaus bietet das Studentenwohnheim "Newmanhaus" der KHG ein Zuhause für deutsche und ausländische Studierende. Seitens der Hochschulpastoral stehen wir zur persönliche Gespräche, Beratung und Geistliche Begleitung an, aber auch Beratung für internationale Studierende und in wirtschaftlichen Notlagen (vgl. Mitarbeiter/-innen).